Familientriathlon pausiert einmalig

Der Stadtwerke Düsseldorf Familientriathlon hat 2017 zum achten Mal, mit über 700 Teilnehmern, stattgefunden. Für die Kinder, Jugendlichen und Familien sowie allen weiteren Beteiligten war es wieder ein wunderschöner Tag mit vielen Erfolgserlebnissen und positiven Erfahrungen.

Umso schwieriger ist uns die Entscheidung gefallen - aufgrund der Baustelle (siehe auch lokale Berichterstattung) - in diesem Jahr einmalig mit der Veranstaltung zu pausieren.

Innerhalb der letzten Jahre ist unser und Euer Qualitätsanspruch an die Veranstaltung gestiegen: Unter anderem euer positives Feedback zeigt uns, dass es und immer wieder gelingt, ein einmaliges Sportliches Erlebnis in hoher Qualität zu bieten. Das macht uns stolz und ist der Lohn für unsere Mühen im Rahmen der Organisation und Ausrichtung. Auch Ihr, die Teilnehmer seid ein essentieller Erfolgsfaktor unserer Veranstaltung. Wir freuen uns natürlich auf den Bau des neuen 50-Meterbeckens. Die eigentlich für uns positiven Renovierungsarbeiten haben allerdings auch zur Folge, dass in diesem Jahr das 50-Meterbecken leider nicht zur Verfügung stehen wird und möglicherweise die Baustellenarbeiten auf dem Veranstaltungsgelände zum Veranstaltungstag noch nicht endgültig abgeschlossen sind.

Für uns als Ausrichter und damit leider auch für Euch als Teilnehmer bedeutet dies, dass wir die Veranstaltung in der bekannten Qualität und unter dem bewährten Konzept leider nicht ausführen werden und daher in diesem Jahr pausieren.

Auf das Jahr 2019 freuen wir uns schon und wollen wieder mit vollem Einsatz den Stadtwerke Düsseldorf Familientriathlon im neuen 50-Meterbecken des Strandbades in Lörick für Euch ausrichten.

Wir freuen uns jetzt schon auf Eure Teilnahme!

Euer Organisationsteam